Turbo Freebie Test

Was würden Sie erwarten wenn Sie eine Verkaufswebseite finden auf welcher hübsch formuliert ist, wie Sie in Kürze ein professionell gestaltetes Ebook zur Verwendung als Freebie erstellen können und Sie mit einem Videokurs dieses Ziel fast in Perfektion erreichen aber genau das Gegenteil ist gegeben.

 

Anmerkung: Das getestete Produkt darf nicht mit dem Turbo Freebie von Mike Niesen - Internet Marketing verwechselt werden. Die Produkte sind nur namensgleich. Das getestete Produkt ist von Gerhard Hebold.

Was ist ein Freebie

Kurze Erklärung zum Freebie. Ein Freebie ist zum Beispiel ein kostenloses Ebook oder ein Report den Sie verfassen in dem Gebiet in welchem Sie sich auskennen, dieses eintauschen gegen die Emailadresse des Interessenten und danach weitere Marketingaktivitäten setzen können da Sie ja nun gesetzlich legal dem Interessenten Ihre Informationen und Angebote per Email zusenden dürfen.

 

Nun gut. Voraussetzung im Prinzip für ein Freebie, also ein kostenloses Geschenk an den Interessenten ist, dass Sie dies wirklich in ein paar wenigen Stunden fertiggestellt haben. Aus diesen kostenlosen Geschenken, auch Freebies genannt, sollte man keine Wissenschaft machen.

 

Der Video Kurs Turbo Freebie erzielt aber genau den gegenteiligen Effekt.

 

Im Prinzip bekommen Sie nur eine Videoanleitung für die kostenlose Software Scribus. Mit Scribus werden Sie nicht allzu rasch ein Freebie in Form von Ebooks oder Reporten erstellen können. Diese Software raubt Ihnen eher Ihre wertvolle Zeit die Sie durchaus nützlicher einsetzen könnten.

 

Scribus ist eher angedacht für Ebooks, welche man wirklich professionell gestalten möchte und eher für den Verkauf angedacht sind und nicht als Geschenk.

wie erstellt ein Anfänger ein freebie

In Kürze gesagt, würde es schon reichen wenn man eine Textdatei zum Beispiel mit Microsoft Word verfasst und diese in das PDF Format umwandelt. Das Freebie wäre in kurzer Zeit erstellt und fertig für den Interessenten.

 

Natürlich sollte das Freebie mit gutem kostenlosen Mehrwert gefüllt sein damit der Interessent mit diesen Informationen erste Ergebnisse die man verspricht erzielen kann.

 

Danach kann man seine Marketingaktivitäten, weil man eben die Emailadresse des Interessenten erhielt, wahrnehmen und in die Tat umsetzen.

Wie haben wir uns das Turbo Freebie vorgestellt

Wir haben uns nichts anderes vorgestellt, als eine für Einsteiger relevante Anleitung zur schnellstmöglichen Umsetzung eines Freebis zu erhalten.

 

Wir wünschten uns genauere marketingtechnische Erklärungen wie man den Inhalt des Freebis geeignet und sinnvoll verfassen kann. Wir dachten auch vielleicht an eine unkomplizierte technische Lösung zur Erstellung eines Ebooks.

 

An eine Software Bedienungsanleitung in Form von Videos haben wir überhaupt nicht gedacht. Denn diese kann man sicherlich auch kostenlos in YouTube finden oder sich das Wissen selbst aneignen wenn man schon mit ähnlicher Software konfrontiert wurde. Warum für so etwas bezahlen?

 

Wäre es für den Hersteller dieses Produkts nicht angemessener gewesen auf einem YouTube Kanal eine Scribus Software Beschreibung ganz kostenlos zu veröffentlichen und zur Verfügung zu stellen? Wir denken schon.

 

Warum denken wir so? Selbstverständlich wäre dies für den Ruf des Herstellers von sehr hohem Stellenwert. Niemand verkauft Softwareanleitungen außer es handelt sich um komplexere Produkte oder es sind selbst programmierte Programme.

Enttäuschung auf der ganzen linie

Dieses Produkt ist eine Enttäuschung auf der ganzen Linie obwohl wir uns nicht anmaßen möchten, dass es der Hersteller nicht gut gemeint hat mit den Käufern des Produkts.

 

Aber das Ziel zur Erstellung eines guten Freebies wurde massiv verfehlt.

 

Man hätte auch selbstverständlich Ausführungen im Produkt Turbo Freebie machen können in welchem erklärt wird wie man ein Ebookcover selbst erstellt oder erstellen lassen kann. Aber auch dies fehlt.

 

Es ist unserer Ansicht nach ein absoluter Fehlschlag angesichts des Versprechens welches auf der Verkaufswebseite mit guten Marketingtexten beworben wird.

Was kann die Software scribus eigentlich

Scribus ist gesamtheitlich gesehen nur dann von Vorteil wenn man Texte und Bilder exakter setzen möchte. Es ist sehr gut geeignet wenn man PDF Dateien mit Bookmarks, Notizen, Hyperlinks und Textfeldern ausstatten und wirklich formschön anordnen möchte.

 

Dies alles hat in einem Freebie nichts verloren. Wie gesagt ist ein Freebie dazu da dem Interessenten zu zeigen, dass man diesem vorab, ohne dass er etwas investieren muss schon kostenlose gute Informationen liefert mit welchen er etwas anfangen kann.

 

Nicht mehr und nicht weniger.

noch schlechtere nachrichten

Leider müssen wir nun zu noch schlechteren Nachrichten wechseln. Wir wollten das Produkt testen, haben es per Paypal erworben aber was geschah. Das Produkt wurde nicht automatisiert ausgeliefert. Nun gut, dies kann durchaus einmal passieren oder es kann mal ein technischer Fehler vorliegen.

 

Wir schrieben den Hersteller nach einer Stunde per Email an. Hierzu muss man sagen, dass dieser sehr rasch reagierte und uns das Produkt sofort manuell per Email zusandte. Dies war aber auch schon der einzige positive Effekt.

 

Nach Beendigung unseres Tests des Produkts Turbo Freebie waren wir förmlich dazu gezwungen die 30-tägige Geld zurück Garantie in Anspruch zu nehmen. Für niemanden ist der Inhalt dieses Produkts auch nur ansatzweise rasch umzusetzen. Und Zeit ist bei solchen Dingen das wertvollste Gut.

 

Das Produkt erfüllte einfach nicht unsere Test Kriterien. Unsere Gesichter verblassten bei Ansicht der einzelnen Module wobei es eben nur um die Handhabung der Software ging.

 

Wir schrieben den Produkthersteller vom Turbo Freebie freilich an und wünschten eine Refundierung unserer wertlosen Investition. Das Produkt kostet 37 Euro. Also nicht allzu teuer. Warum wohl? Aber warum etwas kaufen wenn es unserer Ansicht nach keinen Wert hat.

was passierte dann

Es folgte in Kürze ein Email des Produktherstellers, dass wir in ein paar Tagen das investierte Geld zurückerhalten würden. Wie bitte? Es passierte rein gar nichts. Wir warteten geduldig auf das fehlinvestierte Geld.

 

Wir dachten vorerst, vielleicht hat der Hersteller vergessen die Aktion in Gang zu setzen. Somit schrieben wir nochmals ein Email und danach nochmals. Es kam nie wieder eine Antwort.

 

Nach dreimaliger Aufforderung hatten wir es satt und schrieben die 37 Euro ab. Kein Problem für uns. Wir werden es verschmerzen.

fazit

Da wir viele Produkte bezüglich Internet Marketing testen sind wir nun auf etwas gestoßen was uns absolut nicht zusagt und diese Information sollte den zuvor unwissenden Menschen näher gebracht werden.

 

Diese Information ist keinesfalls abwertend gegenüber dem Hersteller gemeint. Diese Information soll dienlich sein für Menschen die sich ein Produkt erhoffen mit welchem sie deren angestrebtes Ziel erreichen können.

 

In diesem Falle ist dies nicht gegeben. Und wir können und dürfen bei unseren Tests nicht immer nur die guten Produkte präsentieren. Dies wäre unglaubwürdig da wir eben Produkte testen und wir sind der Ansicht, dass wir nicht verschweigen werden wenn wir Produkte finden und testen welche einfach nicht das halten was sie versprechen.

 

Diese Produkte und die unübliche Art des Herstellers bei der Nicht-Durchführung der Geld zurück Garantie bringt das gesamte Internet Marketing Business in Verruf und so etwas muss vermieden werden.

 

Wir raten bedingungslos vom Kauf dieses Produkts ab. Mehr ist über das Produkt Turbo Freebie nicht mehr zu sagen.